logo

Praxis für Umwelt-Zahnmedizin

Gerald Zähringer

 

07562-3288

Telefonische Erreichbarkeit:
Mo-Fr: 9-12 Uhr
Mo, Di, Do: 15-17 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung

(Anrufe mit unterdrückter Rufnummer werden abgewiesen!)

Entenmoos 3
88316 Isny

praxis@zahnarzt-isny.de
Fax: 07562-913077

 

Wir trauern um

Nina Endres


Völlig unerwartet ist unsere Mitarbeiterin Frau Endres Anfang Mai verstorben.
Wir trauern mit ihrer Familie.
Ruhe in Frieden Nina!

 

Herzlich willkommen

Sehr geehrte Besucher der Zahnarztpraxis Zähringer,
ob klassische Zahnmedizin oder spezielle Umwelt-Zahnmedizin, alles ist möglich. Jeder Patient kann selbst entscheiden, in welche Richtung eine Behandlung gehen soll. Die einfache schnelle "Kassenbehandlung" kann genauso umgesetzt werden wie die umfangreiche und langwierige umweltzahnmedizinische Analyse und Behandlung bei chronisch kranken Patienten. Die einfache klare Diagnose wird genauso gern gestellt wie eine Ursache für ein ungewöhnliches Problem gesucht.

Sie können hier einige Informationen über die Art und Weise der Behandlung in der Zahnarztpraxis Zähringer erfahren. Manches davon wird auch in anderen Praxen in ähnlicher Form umgesetzt, anderes dafür völlig anders. Auf dem Papier mögen ja alle Menschen gleich sein, häufig genug zeigt sich aber doch, dass nicht für jeden Patienten die gleiche Lösung auch zum gleichen Ergebnis führt. Auch für Patienten, deren Probleme mit den üblichen Mitteln nicht beseitigt werden können, lässt sich häufig trotzdem eine Lösung finden, auch wenn dafür manchmal sehr viel Geduld gefragt ist.

Deshalb wäre es natürlich sinnvoll, die drohenden Probleme schon vorab erkennen und vermeiden zu können. Dafür muss man aber die ausgetretenen Wege verlassen, den Blickwinkel verändern und gegen den Strom schwimmen. Nur dadurch wird man eine Chance bekommen, auch ungewöhnliche Probleme lösen zu können.

Aktuelle Information

Neupatienten willkommen

In den letzten Wochen gab es verstärkt Anfragen, ob wir noch Neupatienten aufnehmen würden, deshalb hier ein paar Informationen dazu.

  • selbstverständlich können auch neue Patienten einen Termin vereinbaren
  • unsere Zeitplanung sieht immer gewisse Zeitfenster vor, in denen für bestimmte Fragestellungen auch kurzfristig Termine angeboten werden können
  • bei Terminen zu von Ihnen gewünschten Zeiten kann es gewisse Wartezeiten geben
  • wir vereinbaren bei bisher unbekannten Patienten grundsätzlich keine Termine für "Zahnreinigung", "Füllung", "Zahnentfernung" oder ähnliches, erst müssen wir uns ein Bild von der Situation machen, dann kann eine konkrete Planung und Terminvergabe erfolgen
  • wir können vorab am Telefon oder per Email bei neuen Patienten keine konkreten Preise nennen, schließlich ist jede Situation individuell verschieden. Zwar mögen manche Preise letztlich ziemlich ähnlich sein, in ihrem Fall könnte es aber deutlich davon abweichen
  • alle Informationen von Vorbehandlern können interessant oder sogar wichtig sein, nutzen Sie die Zeit bis zum Termin und organisieren ältere Behandlungsunterlagen oder Röntgenbilder. Gerade bei einem Umzug besteht sonst die Gefahr, dass die Unterlagen nach ein paar Jahren vom bisherigen Behandler vernichtet werden und dann für spätere Fragen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nehmen Sie einfach eine Kopie ihrer Unterlagen mit, egal ob in papierform oder elektronisch, dann hat man eine Chance, auch nach vielen Jahren noch Informationen über das damals verwendete Material zu finden. Bei Röntgenbildern ist eine digitale Kopie die beste Option, mit Papierausdrucken kann man in der Regel nichts anfangen. Analoge Röntgenbilder könnten auch mit einem Smartphone abfotografiert werden, die Bildqualität reicht in der Regel für die Beurteilung aus, auf das Originalbild kann dadurch meistens verzichtet werden

Am besten vereinbaren Sie telefonisch einen Termin, dann lassen sich einige Fragen direkt klären. Speziell bei bereits vorhandenen Beschwerden gibt es in der Regel Rückfragen, da ist eine sinnvolle Terminvereinbarung auf anderen Wegen nur sehr schwierig möglich.

 

Zahn-Notdienst

(Baden-Württemberg)
Telefon:
01801 116 116
(3,9ct/Min.)
Alternativ:
0761-120 120 00

Zahn-Notdienst

(Bayern)